Veröffentlicht in AUS DEM SCHULALLTAG

Food Waste Projekt

Food Waste….Wir haben Gemüse gerettet

Tag der Rettung:

Wir haben in der Schule das Thema Food Waste und sind auf die Idee gekommen ein Tag im Siedlungsraum zu machen um Gemüse, das sonst weggeschmissen wird zu retten.

In der Schulwohnung haben wir zwei Vorträge über Krummes Gemüse und Grasrooted vorbereitet.

Um 10 Uhr kam Martin von Grasrooted und brachte uns das Krumme Gemüse und wir fingen an das Gemüse zu rüsten und dann zu Kochen um ein feines Mittagessen zu machen. Der Vortrag war cool aber auch ein bisschen schwierig es den anderen Schülern zu erklären. Das essen war sehr fein es gab Pommes und verschiedenes Gemüse, dass sonst weggeworfen worden wäre.

Grasrooted ist ein Verein aus Studenten die Gemüse retten, dass sonst fortgeschmissen wird. Es hat uns glücklich gemacht ihnen geholfen zu haben, ein wenig mehr Gemüse zu retten.Jetzt wissen wir auch, dass auch Gemüse gut sein kann, dass nicht so schön aussieht.

Es war cool ihnen zu helfen.

Was ist Krummes Gemüse?

Krummes Gemüse wird im Laden nicht verkauft wegen der Form und der Grösse obwohl es eigentlich sehr feines und schönes Gemüse ist, was sonst in den Müll geworfen wird.

Dann haben wir auch in der Schule einen Vortrag vorbereitet um die Mitschüler und den Bewohner der Siedlung zu zeigen wieviel Gemüse in den Müll geworfen wird.

Dann haben wir noch mit Gemüse Stempel gemacht und gedruckt. Wir haben auch Chabisfermentiert und das konnten wir dann mit nach Hause nehmen.

Wir haben es genossen mit den Menschen aus der Siedlung zu arbeiten und mit ihnen Mittag zu essen.

Hier der Beitrag in der Zeitschrift WOHNEN Extra:

Hier noch ein paar Fotos von unserer Arbeit:


bitte hier einloggen um weiterzulesen

Schreibe einen Kommentar